HISTORIE

„Wenn in Deutschland mehr als zwei Personen zusammensitzen gründen sie einen Verein“.

 

Dieses Phänomen zeigte sich am 09.02.1987 auch in Marienborn als acht passionierte Tennisspieler beschlossen den „Tennis-Club Marienborn e.V.“ zu gründen. Sie waren es leid, für die Ausübung ihres Sportes, weite Anreisewege in Kauf nehmen zu müssen und begannen im Mai 1987 mit der offiziellen Planung von Tennisplätzen im Stadtteil Marienborn. Am 11. Juni 1988 konnte die Anlage mit drei Sandplätzen eröffnet werden. Der TC-Marienborn startete mit etwa 110 Mitglieder in die erste Tennissaison. Am 31.01.1989 wurde die Bauanfrage zur Errichtung eines Clubhauses gestellt um den eine Möglichkeit zum gesellschaftlichen Miteinander zu geben. Seit 03.08.1991 steht dieses Clubhaus nun allen Mitgliedern offen.

EINDRÜCKE VON "FRÜHER"

Link zum TORP

Wettspielportal TORP des Tennisverbands Rheinhessen

Link zum MyBigPoint

Das Tennisportal MyBigPoint